-->
 
 ProcarMotorsport
Procar Motorsport RACING TEAM
2 Meisterschaften 2013 und auch 2014 für Procar Motorsport mit dem BMW 320i
2014 fuhr man dann in einer höheren Liga, der FIA - Central European Zone ( CEZ ) und gleichzeitig in der Österreichischen und Slowakischen Tourenwagen Staatsmeisterschaft.
Die Österreichische und Slowakische Staatsmeisterschaft wurde souverän gewonnen und in der FIA - CEZ musste man sich nur den beiden Tschechischen Lotus GT geschlagen geben.

2017 konnten wir mit dem Slowaken Martin Hlavna und dem Ford Fiesta souverän die Slowakische Tourenwagenmeisterschaft gewinnen und auch Platz 2 in der FIA-CEZ erreichen.
Unser jüngster Fahrer Patrick Schober ist einerseits im Kart unterwegs und hatte 2018 auch andererseits auch seine ersten durchaus erfolgreichen Rennen im Dallara Formel Master im ESET Cup und FIA CEZ, wie auch im Formel Kônig im Histo Cup.
Patrick wurde Sieger im ESET V4 Cup in der Klasse L21 Formula Junior.
Beim Kart wurde Patrick Gesamtsieger im Slowakischen Kartpokal 2018 in der Klasse Rotax Max Junior.

Patrick Schober
Bislang war Procar Motorsport in jeder Serie im Automobilrennsport erfolgreich, an der man an den Start gegangen ist.

Angefangen mit einem Tiger R10 Super Seven haben wir 2011 und 2012 auf Anhieb die Time Attack Serie am Slovakia Ring gewonnen.
Für 2013 sollte es aber mehr sein.
Man organisierte in Spanien einen BMW 320i, der auch 2004 in der damaligen ETCC und 2005 in der WTCC gefahren ist.
Als Betätigungsfeld wählte man 2013 für diesen 270 PS starken 2 Liter Renner, die Race Trophy Austria, die in Österreich die Rennen für moderne Tourenwagen organisiert.
Weiters entschied man sich für den Slowakischen Rundstreckenpokal, der hautsächlich am Slovakia Ring und in Brünn gefahren wurde.

Design by Procar Motorsport

Procar Motorsport s.r.o Partizanska 29, 90084 Bahon Slovakia